Reparaturkostenausweitungen


KFZ Gutachter Frankfurt am Main

 

Wann wird eine Reparaturkostenausweitung notwendig?

Nachbesichtigungen zwecks abschließendem Nachtrag zum Kfz-Gutachten:

  • Werden bei der Demontage/Freilegung zur Schadenerkennung und/oder während der Reparaturdurchführung des Fahrzeuges versteckte schadenkausale Beschädigungen (Prognoserisiken) festgestellt, dann ist unbedingt der Kfz-Sachverständiger zu informieren.

Übergaben von Prüfstandsprotokollen zwecks abschließendem Nachtrag zum Kfz-Gutachten:

  • Bewegen sich die Werte bei der Achsvermessung außerhalb der Herstellertolleranzengrenze, liegt eine verstellte Achsgeometrie der betroffenen Achse(n) vor, dann ist unbedingt das Achsvermessungsprotokoll zu übergeben.
  • Stellt sich bei der Richtbankvermessung heraus, daß ein Verzug des Karosserierahmens existiert, liegt eine Beschädigung der Längsträger vor, dann ist unbedingt das Richtbankvermessungsprotokoll zu übergeben.

 

Worauf sollte man bei den demontierten/freigelegten Fahrzeugbauteilen achten?

  • Die bereits schadenbedingt ausgewechselten Fahrzeugbauteile sind bis zur Überprüfung und Beweissicherung durch den Kfz-Sachverständigen aufzubewahren.